NAVIGATION
ADRESSE Nicole Völckel Widderstrasse 2 D-73663 Berglen
KONTAKT info @ yoga-rems-murr .de +49 (0) 71 81 - 41 06 73 +49 (0) 151 - 216 706 13
© 2010-2019   Nicole Völckel, Yogalehrerin BDY/EYU, Sukshma Marma Therapeutin Datenschutzerklärung Impressum

YOGATECHNIKEN

ANWENDUNG IM UNTERRICHT

Es ist ein Wunder, sagt das Herz. Es ist viel Sorge, sagt die Angst. Es ist viel Verantwortung, sagt der Verstand. Es ist das größte Glück, sagt die Liebe.
Die Schwangerschaft sanft begleiten mit Yoga Über die Arbeit mit dem Körper stärken Sie Ihre Kraft, entwickeln ein neues Körpergefühl und bauen Spannungen ab. Der Körper wird sanft auf die bevorstehende Geburt vorbereitet. Die Arbeit mit dem Atem wird von vielen Müttern als wirksame und effektive Unter- stützung während der Geburt beschrieben. Yoga stärkt in Ihnen die Fähigkeit, den Moment so anzunehmen wie er ist, Erwartungen und Ängste loszulassen und sich in den gegenwärtigen Moment hinein zu entspannen.

YOGA FÜR SCHWANGERE

Ein alter Text über die Yoga-Praxis sagt: "Jeder Mensch kann im Yoga erfolgreich sein, Junge ebenso wie Alte, Gesunde ebenso wie Gebrechliche und Kranke."
Yoga möchte sich ausrichten an den individuellen Bedürfnissen und Möglichkeiten jedes einzelnen. Alle Übungen werden im Unterricht schrittweise erarbeitet und angepasst. Sie lernen, die Übungen mit ihrem Atem zu verbinden.

Meditation

Mit mentalen Übungen gibt man dem schon beruhigten Geist eine Ausrichtung, der ihn zur Sammlung und Ruhe führt. Innere Kraftquellen werden mobilisiert.

Rezitation

Das Tönen und das Rezitieren alter vedischer Texte wird als äußerst wirksam angesehen, unseren Geist zu klären und unser Inneres in Schwingung zu versetzen. Der Ausatem verlängert sich und unsere Lebensenergie kommt zum Fließen.

Pranayama

Mit Atemübungen wird der Atem erweitert und reguliert. Dadurch werden Selbstheilungskräfte in Gang gesetzt und Stress abgebaut. Ganz nebenbei beruhigen sie unseren Geist.

Asana

Die Körperübungen helfen uns, Spannungen im Körper abzubauen, Kraft zu entwickeln und die Beweglichkeit zu erhalten. Ein wichtiger Aspekt im Yoga ist die Harmonisierung der Bewegung mit dem Atem.
Yoga ist ein jahrtausende alter Übungsweg, der zum Ziel hat, Körper, Gedanken und Gefühle in Einklang zu bringen und zu mehr Ruhe und Gelassenheit zu führen. Yoga ist die Erkenntnis, die entsteht, wenn unsere geistigen Aktivitäten still und ausgeglichen sind und wir mit dem in Berührung kommen, was wir zutiefst sind. Yoga lässt sie Abstand finden vom Alltag und fördert ihre Gesundheit und Leistungsfähigkeit. Sie finden zu mehr Wohlbefinden im Körper und Gelassenheit im Geist. Der erste Schritt zum Yoga ist oftmals der Wunsch, sich selbst etwas Gutes tun zu wollen.
Gib Deinem Leben vertrauensvoll die Hand und schau, wohin es Dich führt.
®
Sowohl der Yoga-Gruppenunterricht als auch der Yogakurs für Schwangere sind von der Zentralen Prüfstelle Prävention geprüft und zertifiziert. Die Zentrale Prüfstelle Prävention prüft im Auftrag der Kooperationsgemeinschaft zur kassenartenübergreifenden Prüfung von Präventionsangeboten nach § 20 Abs. 1 SGB V. Dieser Kooperationsgemeinschaft gehören an: Die Ersatzkassen  - BARMER GEK - DAK-Gesundheit - HEK Hanseatische Krankenkasse - hkk - KKH Kaufmännische Krankenkasse - Techniker Krankenkasse vertreten durch den Verband der Ersatzkassen (vdek), über 80 Betriebskrankenkassen, vertreten durch den BKK Dachverband, die Allgemeinen Ortskrankenkassen - AOK Bayern - AOK Bremen / Bremerhaven - AOK Hessen - AOK Niedersachsen - AOK Nordost - AOK NordWest - AOK Rheinland-Pfalz / Saarland - AOK Rheinland / Hamburg - AOK Sachsen-Anhalt die Innungskrankenkassen - IKK classic - IKK Berlin und Brandenburg - IKK gesund plus - IKK Südwest - BIG direkt gesund die Knappschaft sowie die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG). Diese Krankenkassen übernehmen für Ihre Versicherten die Kosten von zertifizierten Kursen bei regelmäßiger Teilnahme anteilig oder sogar vollständig.

ZERTIFIZIERUNG

YOGA

YOGA

NAVIGATION
ADRESSE Nicole Völckel Widderstrasse 2 D-73663 Berglen
KONTAKT info @ yoga-rems-murr .de +49 (0) 71 81 - 41 06 73 +49 (0) 151 - 216 706 13
© 2010-2019   Nicole Völckel, Yogalehrerin BDY/EYU, Sukshma Marma Therapeutin Impressum Datenschutzerklärung
Yoga ist ein jahrtausende alter Übungsweg, der zum Ziel hat, Körper, Gedanken und Gefühle in Einklang zu bringen und zu mehr Ruhe und Gelassenheit zu führen. Yoga ist die Erkenntnis, die entsteht, wenn unsere geistigen Aktivitäten still und ausge- glichen sind und wir mit dem in Berührung kommen, was wir zutiefst sind. Yoga lässt sie Abstand finden vom Alltag und fördert ihre Gesundheit und Leistungs- fähigkeit. Sie finden zu mehr Wohlbefinden im Körper und Gelassenheit im Geist. Der erste Schritt zum Yoga ist oftmals der Wunsch, sich selbst etwas Gutes tun zu wollen.

YOGATECHNIKEN

Asana

Die Körperübungen helfen uns, Spannungen im Körper abzubauen, Kraft zu entwickeln und die Beweglichkeit zu erhalten. Ein wichtiger Aspekt im Yoga ist die Harmonisierung der Bewegung mit dem Atem.

Pranayama

Mit Atemübungen wird der Atem erweitert und reguliert. Dadurch werden Selbstheilungskräfte in Gang gesetzt und Stress abgebaut. Ganz nebenbei beruhigen sie unseren Geist.

Rezitation

Das Tönen und das Rezitieren alter vedischer Texte wird als äußerst wirksam angesehen, unseren Geist zu klären und unser Inneres in Schwingung zu versetzen. Der Ausatem verlängert sich und unsere Lebensenergie kommt zum Fließen.

Meditation

Mit mentalen Übungen gibt man dem schon beruhigten Geist eine Ausrichtung, der ihn zur Sammlung und Ruhe führt. Innere Kraftquellen werden mobilisiert.
Yoga möchte sich ausrichten an den individuellen Bedürfnissen und Möglichkeiten jedes einzelnen. Alle Übungen werden im Unterricht schritt- weise erarbeitet und angepasst. Sie lernen, die Übungen mit ihrem Atem zu verbinden.
Ein alter Text über die Yoga-Praxis sagt: "Jeder Mensch kann im Yoga erfolgreich sein, Junge ebenso wie Alte, Gesunde ebenso wie Gebrechliche und Kranke."
Gib Deinem Leben vertrauensvoll die Hand und schau, wohin es Dich führt.
Die Schwangerschaft sanft begleiten mit Yoga Über die Arbeit mit dem Körper stärken Sie Ihre Kraft, entwickeln ein neues Körpergefühl und bauen Spannungen ab. Der Körper wird sanft auf die bevorstehende Geburt vorbereitet. Die Arbeit mit dem Atem wird von vielen Müttern als wirksame und effektive Unter- stützung während der Geburt beschrieben. Yoga stärkt in Ihnen die Fähigkeit, den Moment so anzunehmen wie er ist, Erwartungen und Ängste loszulassen und sich in den gegen- wärtigen Moment hinein zu entspannen.
Es ist ein Wunder, sagt das Herz. Es ist viel Sorge, sagt die Angst. Es ist viel Verantwortung, sagt der Verstand. Es ist das größte Glück, sagt die Liebe.
®

ZERTIFIZIERUNG

Sowohl der Yoga-Gruppenunterricht als auch der Yogakurs für Schwangere sind von der Zentralen Prüfstelle Prävention geprüft und zertifiziert. Die Zentrale Prüfstelle Prävention prüft im Auftrag der Kooperationsgemeinschaft zur kassenartenübergreifenden Prüfung von Präventionsangeboten nach § 20 Abs. 1 SGB V. Dieser Kooperationsgemeinschaft gehören an: Die Ersatzkassen  - BARMER GEK - DAK-Gesundheit - HEK Hanseatische Krankenkasse - hkk - KKH Kaufmännische Krankenkasse - Techniker Krankenkasse vertreten durch den Verband der Ersatzkassen (vdek), über 80 Betriebskrankenkassen, vertreten durch den BKK Dachverband, die Allgemeinen Ortskrankenkassen - AOK Bayern - AOK Bremen / Bremerhaven - AOK Hessen - AOK Niedersachsen - AOK Nordost - AOK NordWest - AOK Rheinland-Pfalz / Saarland - AOK Rheinland / Hamburg - AOK Sachsen-Anhalt die Innungskrankenkassen - IKK classic - IKK Berlin und Brandenburg - IKK gesund plus - IKK Südwest - BIG direkt gesund die Knappschaft sowie die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG). Diese Krankenkassen übernehmen für Ihre Versicherten die Kosten von zertifizierten Kursen bei regelmäßiger Teilnahme anteilig oder sogar vollständig.

ANWENDUNG IM

UNTERRICHT

YOGA FÜR

SCHWANGERE

NAVIGATION
ADRESSE Nicole Völckel Widderstrasse 2 D-73663 Berglen
KONTAKT info @ yoga-rems-murr .de +49 (0) 71 81 - 41 06 73 +49 (0) 151 - 216 706 13
© 2010-2019   Nicole Völckel, Yogalehrerin BDY/EYU, Sukshma Marma Therapeutin Datenschutzerklärung Impressum
Es ist ein Wunder, sagt das Herz. Es ist viel Sorge, sagt die Angst. Es ist viel Verantwortung, sagt der Verstand. Es ist das größte Glück, sagt die Liebe.

YOGA FÜR SCHWANGERE

Die Schwangerschaft sanft begleiten mit Yoga Über die Arbeit mit dem Körper stärken Sie Ihre Kraft, entwickeln ein neues Körpergefühl und bauen Spannungen ab. Der Körper wird sanft auf die bevorstehende Geburt vorbereitet. Die Arbeit mit dem Atem wird von vielen Müttern als wirksame und effektive Unterstützung während der Geburt beschrieben. Yoga stärkt in Ihnen die Fähigkeit, den Moment so anzunehmen wie er ist, Erwartungen und Ängste loszulassen und sich in den gegenwärtigen Moment hinein zu entspannen.
Ein alter Text über die Yoga-Praxis sagt: "Jeder Mensch kann im Yoga erfolgreich sein, Junge ebenso wie Alte, Gesunde ebenso wie Gebrechliche und Kranke."

ANWENDUNG IM UNTERRICHT

Yoga möchte sich ausrichten an den individuellen Bedürfnissen und Möglichkeiten jedes einzelnen. Alle Übungen werden im Unterricht schrittweise erarbeitet und angepasst. Sie lernen, die Übungen mit ihrem Atem zu verbinden.

Meditation

Mit mentalen Übungen gibt man dem schon beruhigten Geist eine Ausrichtung, der ihn zur Sammlung und Ruhe führt. Innere Kraftquellen werden mobilisiert.

Rezitation

Das Tönen und das Rezitieren alter vedischer Texte wird als äußerst wirksam angesehen, unseren Geist zu klären und unser Inneres in Schwingung zu versetzen. Der Ausatem verlängert sich und unsere Lebensenergie kommt zum Fließen.

Pranayama

Mit Atemübungen wird der Atem erweitert und reguliert. Dadurch werden Selbstheilungskräfte in Gang gesetzt und Stress abgebaut. Ganz nebenbei beruhigen sie unseren Geist.

Asana

Die Körperübungen helfen uns, Spannungen im Körper abzubauen, Kraft zu entwickeln und die Beweglichkeit zu erhalten. Ein wichtiger Aspekt im Yoga ist die Harmonisierung der Bewegung mit dem Atem.

YOGATECHNIKEN

Yoga ist ein jahrtausende alter Übungsweg, der zum Ziel hat, Körper, Gedanken und Gefühle in Einklang zu bringen und zu mehr Ruhe und Gelassenheit zu führen. Yoga ist die Erkenntnis, die entsteht, wenn unsere geistigen Aktivitäten still und ausgeglichen sind und wir mit dem in Berührung kommen, was wir zutiefst sind. Yoga lässt sie Abstand finden vom Alltag und fördert ihre Gesundheit und Leistungsfähigkeit. Sie finden zu mehr Wohlbefinden im Körper und Gelassenheit im Geist. Der erste Schritt zum Yoga ist oftmals der Wunsch, sich selbst etwas Gutes tun zu wollen.
Gib Deinem Leben vertrauensvoll die Hand und schau, wohin es Dich führt.

YOGA

®
Sowohl der Yoga-Gruppenunterricht als auch der Yogakurs für Schwangere sind von der Zentralen Prüfstelle Prävention geprüft und zertifiziert. Die Zentrale Prüfstelle Prävention prüft im Auftrag der Kooperationsgemeinschaft zur kassenartenübergrei- fenden Prüfung von Präventionsangeboten nach § 20 Abs. 1 SGB V. Dieser Kooperationsgemeinschaft gehören an: Die Ersatzkassen  - BARMER GEK - DAK-Gesundheit - HEK Hanseatische Krankenkasse - hkk - KKH Kaufmännische Krankenkasse - Techniker Krankenkasse vertreten durch den Verband der Ersatzkassen (vdek), über 80 Betriebskrankenkassen, vertreten durch den BKK Dachverband, die Allgemeinen Ortskrankenkassen - AOK Bayern - AOK Bremen / Bremerhaven - AOK Hessen - AOK Niedersachsen - AOK Nordost - AOK NordWest - AOK Rheinland-Pfalz / Saarland - AOK Rheinland / Hamburg - AOK Sachsen-Anhalt die Innungskrankenkassen - IKK classic - IKK Berlin und Brandenburg - IKK gesund plus - IKK Südwest - BIG direkt gesund die Knappschaft sowie die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG). Diese Krankenkassen übernehmen für Ihre Versicherten die Kosten von zertifizierten Kursen bei regelmäßiger Teilnahme anteilig oder sogar vollständig.

ZERTIFIZIERUNG

YOGA-REMS-MURR
KONTAKT KONTAKT
TERMINE / PREISE TERMINE / PREISE
YOGA-REMS-MURR
YOGA-REMS-MURR
KONTAKT KONTAKT
TERMINE / PREISE TERMINE / PREISE